Anbieter kostenloser Kreditkarten und deren Leistungen vergleichen

– Unterschiedliche Gebühren und Zusatzleistungen im Kreditkartenbereich

Es gibt neben kostenpflichtigen Kreditkarten auch solche, die kostenlos genutzt werden können. Dabei sind die Leistungen jedoch teilweise sehr unterschiedlich. Vereinzelt kann es vorkommen, dass lediglich im ersten Jahr keine Gebühr zu entrichten ist. Im Folgejahr wird dann jedoch ein bestimmter Betrag fällig. Es besteht die Möglichkeit, Doppel-Cards in Anspruch zu nehmen. So erhalten Sie in diesem Fall eine Visa-Card und eine Master Card ist ohne Aufpreis beim Angebot inklusive.

Teilweise besteht auch die Möglichkeit, dass diverse Punkte im Rahmen verschiedenster Bonussysteme gesammelt werden können. Diese können Sie dann gegen verschiedene Prämien einlösen. Wie auch etwa bei der Suche nach einem guten Kontoangebot bietet sich ebenfalls bei Kreditkarten ein kostenloser Online-Vergleich an. Auf diese Weise können Sie innerhalb kürzester Zeit erfahren, welches Angebot Sie in Ihrem Fall am besten wahrnehmen sollten. Grundsätzlich ist bei kostenlosen Kreditkarten davon auszugehen, dass keine weiteren Kosten entstehen. Falls Sie jedoch noch eventuelle Zusatzleistungen nutzen möchten, kann eine zusätzliche Gebühr anfallen. Bei der Auswahl eines passenden Angebots kommt es auch darauf an, wie häufig Ihre Kreditkarte zum Einsatz kommt. Die kostenlose Variante ist insbesondere für Personen interessant, die vorher noch keine solche Karte besessen haben oder wenn diese eher wenig eingesetzt wird. Es kann sich auch durchaus lohnen wenn mehrere kostenlose Kreditkarten kombiniert werden.

Kreditkarte bei Arbeitslosigkeit
Kostenlose Kreditkartenangebote
Vorteile und Nachteile billiger Kreditkarten
Anbieter und Angebote zu aufladbaren Kreditkarten
Einsatzmöglichkeiten und Services einer Kreditkarte
Gratisleistungen und Gebühren im Kreditkartenbereich (er)

weitere Artikel